Wissenswertes

Eine gesunde Darmflora ÔÇô auch in der Schwangerschaft

Eine gesunde Darmflora ÔÇô auch in der Schwangerschaft

Besonders w├Ąhrend der Schwangerschaft vollbringt der weibliche K├Ârper durch die hormonelle Umstellung und die allgemeinen k├Ârperlichen Ver├Ąnderungen, eine enorme Leistung. Dabei ist es wichtig, dass Sie als werdende Mutter nicht nur auf ausgiebige Hautpflege achten, sondern auch auf eine gesunde und ausgewogene Ern├Ąhrung. Gesunde Darmflora, gesundes Kind Auch in der

Sind die Darmbakterien verantwortlich f├╝r Parkinson?

Sind die Darmbakterien verantwortlich f├╝r Parkinson?

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Darmbakterien  und neurodegenerativen Krankheiten? Ein Team aus Forschern rund um Sarkis Mazmania, Caltech Institute in Pasadena, hat die Hypothese aufgestellt, dass die Darmbakterien verantwortlich sein k├Ânnen f├╝r das Absterben wichtiger Nervenzellen. Die Ergebnisse von Versuchsreihen mit M├Ąusen deuten stark darauf hin, dass dem so ist. Die Versuchsreihe:

Reizdarm – viele Ursachen, viele Strategien

Reizdarm – viele Ursachen, viele Strategien

Das Reizdarmsyndrom  (kurz: RDS; Irritable Bowel Syndrome/IBS) ├Ąu├čert sich meist durch Bauchschmerzen, Bl├Ąhungen oder ver├Ąnderten Stuhl. Laut der Deutschen Gesellschaft f├╝r Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) m├╝ssen, um die Diagnose Reizdarm zu stellen, verschiedene Bedingungen erf├╝llt sein. Dazu geh├Âren: Bauchschmerzen oder Bl├Ąhungen, die bereits l├Ąnger als drei Monate anhalten Im Verlauf

Datenschutzoptionen